Trennerpunkte bunt

Aufnahme

So geht es

1. Schritt:
Kontaktaufnahme mit der Beratungsstelle am Schlossparkzentrum.

  • Terminvereinbarung über das Sekretariat (Tel: 07231-392194)

2. Schritt:
Sie nehmen mit ihrem Kind den vereinbarten Beratungstermin wahr.

  • Bitte bringen Sie eventuell vorhandene Arztberichte/Logopädieberichte/Ergotherapieberichte und das Untersuchungsheft vom Kinderarzt mit.

3. Schritt:
Während des Beratungsgesprächs erfolgt eine erste Diagnostik.
Wenn es absehbar ist, dass eine ambulante Maßnahme nicht als ergänzende bzw. begleitende Maßnahme ausreicht, folgt nach einer eingehenden Beratung:

4. Schritt:
Sie stellen einen Antrag zur Überprüfung des Sonderpädagogischen Bildungsbedarfs für Ihr Kind bei der beratenden Mitarbeiterin der Beratungsstelle.

5. Schritt:
Überprüfung des Kindes/ Diagnostik.

  • Ihr Kind wird an unserer Einrichtung überprüft.
  • Es werden dabei verschiedene standardisierte Testverfahren angewandt.

6. Schritt:
Auswertung der Testergebnisse/ Erstellung eines Gutachtens:

  • alle von Ihnen gemachten Aussagen zur bisherigen Entwicklung des Kindes,
  • alle vorliegenden Arztberichte oder Therapieberichte

7. Schritt:
Auf der Grundlage der Testergebnisse und der miteinbezogenen Berichte werden mögliche geeignete Förderorte für Ihr Kind mit Ihnen besprochen.

8. Schritt:
Das erstellte Gutachten wird an das Staatliche Schulamt Pforzheim weitergeleitet.

9. Schritt:
Das Staatliche Schulamt empfiehlt auf der Grundlage des erstellten Gutachtens einen geeigneten Förderort für Ihr Kind und teilt Ihnen dies schriftlich mit.

10. Schritt:
Sie melden Ihr Kind an unserer Schule nach einer Terminvereinbarung an.

Trenner